Michelsenschule Hildesheim - Spanisch

Unsere Fachgruppe Spanisch

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet [...].“

(Frank Harris)

Die spanischsprachige Welt, die ihr dahinter entdecken könnt, wenn ihr an der Michelsenschule Spanisch lernt, ist sehr groß und vielfältig und damit unglaublich spannend. Im Spanischunterricht werfen wir nicht nur einen (durchaus kritischen) Blick auf die sonnenverwöhnten Urlaubsparadiese, die man sofort im Kopf hat, sondern auch auf andere grandiose Landschaften und auf kulturelle Orte, die Weltgeschichte geschrieben haben. Dabei stehen immer die Menschen und vor allem Jugendliche, die dort leben, im Vordergrund. Wie gestalten sie ihren Tag? Wie ist es in der Schule? Wann stehen sie auf und wann essen sie? Wie leben sie? Welchen Herausforderungen müssen sie sich stellen? Anhand von Texten, Videos, Liedern, Internetauftritten, Fotos, Fernsehprogrammen, Speisekarten und vielem mehr nähern wir uns ihrer Welt. Und nicht nur das: Bald werdet ihr in der Lage sein, mehr als 400 Millionen Muttersprachler direkt fragen und verstehen zu können.

Dies kann in der Zukunft einen erheblichen Vorteil für euren Beruf bedeuten, weil Spanisch in über 20 Ländern der Welt gesprochen wird, aber auch hier: Die spanischsprachige Kultur ist auch bei uns längst angekommen. Viele Spanier arbeiten in Deutschland, aber auch im Radio, im Film oder im Restaurant begegnen wir immer wieder dem Spanischen.

Dabei könnt ihr Spanisch als "Tochtersprache" des Lateinischen und "Schwestersprache" des Französischen in relativ kurzer Zeit erlernen. Ihr bringt aus diesen Sprachen schon sehr viel mit, was euch hilft, auch diese dritte Sprache zu meistern: Grammatik, Vokabeln, Strategien beim Lesen und Hören, Schreiben und Sprechen sowie zum Sprachmitteln. Denn auch als 3. Fremsprache ist Spanisch vorrangig ein Mittel, über das wir miteinander in Kontakt treten. Unser oberstes Ziel ist es, dass ihr euch verständigen könnt, dass ihr spanischsprachige Menschen versteht und ihnen mitteilen könnt, was ihr denkt.

Um dieses Ziel zu erreichen, stehen euch an der Michelsenschule seit dem Schuljahr 2016/2017 zwei Möglichkeiten offen. Zum einen könnt ihr Spanisch als 3. Fremdsprache ab der achten Klasse im Wahlpflichtbereich wählen. Als Basis arbeiten wir hier – neben den bereits erwähnten Materialien – mit dem neuen Lehrwerk „Vamos adelante – curso intensivo“. Zum anderen könnt ihr euch auch in der 11. Klasse für Spanisch als neubeginnende Fremdsprache entscheiden, was ihr auch als Prüfungsfach ins Abitur einbringen könnt. Zudem kann Spanisch hier auch als Nachweis einer zweiten Fremdsprache als Zulassungsvoraussetzung für das Abitur dienen (eventuell wichtig für Realschulabsolventen). Nach anderthalb Jahren, in denen die Arbeit mit dem neuen Lehrwerk „A_tope.com“ begonnen wird, stehen in den nächsten anderthalb Jahren

In der 8. Klassen haben die Schüler selbst Speisekarten erstellt und anschließend davon bestellt.

Literatur und Filme zu bestimmten Themenfelder, die vom Kultusministerium vorgegeben werden, im Vordergrund.

Wir freuen uns darauf, mit euch ein neues Fenster zur spanischsprachigen Welt zu öffnen!