Michelsenschule Hildesheim - Geschichte

Unsere Fachgruppe Geschichte

Geschichte an der Michelsenschule

Die moderne Gesellschaft erfordert globales Denken. Das setzt voraus, dass  Toleranz gegenüber fremden Kulturkreisen aufgebaut wird. Gerade Geschichte mit den vielen Beispielen von Intoleranz ist geeignet, die Konsequenzen eines rassistisch motivierten Handelns aufzuzeigen. Außerdem lernen die Schüler unterschiedliche Formen des Zusammenlebens kennen und setzen sich mit Begriffen wie Freiheit und Gleichheit auseinander. Durch die Schulung der Operatoren des Faches Geschichte werden sie nicht nur im Umgang mit unterschiedlichsten Quellenarten geschult, sondern sie lernen auch die kritische Auseinandersetzung mit Argumenten, wodurch sie in die Lage versetzt werden, sich mit Mitmenschen auseinanderzusetzen. Sie sollen lernen, dass Geschichte von Menschen gestaltet wird, deren Handlungsspielräume erfahren, um daraus Lehren für die Gestaltung ihres eigenen Lebens zu ziehen.

Unsere Fachgruppe Geschichte (Stand: Januar 2017)

Frau K. Böckler Geschichte / Deutsche / Werte & Normen (aktuell nicht in Geschichte eingesetzt)
Frau J. Gezer Geschichte / Latein
Herr M. Immer Geschichte / Musik
Frau Kaune (Referendarin) Geschichte / Englisch
Herr K.-H. Krupp Geschichte / Englisch / Französisch (aktuell nicht in Geschichte eingesetzt)
Herr T. Lösche Geschichte / Sport
Herr M. Pölcher Geschichte / Englisch
Herr K. Zimmer Geschichte / Latein

 

Übersicht über die Inhalte und Lehrbücher in der Sekundarstufe I

Schuljahr 2016/2017 (G9)

Jahrgang

Lehrbuch

Inhaltliche Schwerpunkte

Jahrgang 5

(2 Stunden)

Geschichte und Geschehen 1
Klett 443415
 

  • Identität im familiären und lokalen Umfeld 
  • Leben in der Steinzeit 
  • Merkmale einer Hochkultur (Ägypten)
  • Entwicklung der Medien seit dem Zeitalter der Hochkulturen bis in die Gegenwart (Längsschnitt)
  • Die Welt der Griechen  
  • Rom

Jahrgang 6

(2 Stunden)

Geschichte und Geschehen 2
Klett 443425
  • Lebensformen im Mittelalter
  • Kulturbegegnung (Araber-Juden-Christen)
  • Spätmittelalter
  • Aufbruch in die Neuzeit
  • Zeit (erlebt, gemessen, eingeteilt und gedeutet)

Jahrgang 7

(2 Stunden epochal)

Geschichte und Geschehen 3/4
Klett 443435
  • Der frühneuzeitliche Fürstenstaat 
  • Das Zeitalter der Bürgerlichen Revolutionen
  • Geschichte des deutschen Nationalstaats im 19. Jahrhundert (Längsschnitt) 

Jahrgang 8

(kein Geschichte)

- / - - / -

Jahrgang 9

(2 Stunden)

  1. Halbjahr: Geschichte und Geschehen 3/ 4 (Klett 443435)
  2. Halbjahr: Zeit für Geschichte 9/10 (Schroedel 36564)
  • Industrialisierung und Soziale Frage
  • Geschichte der Nutzung von Energie (Längsschnitt) Imperialismus im 19. Jahr hundert 
  • Erster Weltkrieg
  • Sowjetkommunismus
  • Weimarer Republik

 

 

Übersicht über die Inhalte und Lehrbücher in der Einführungsphase

Schuljahr 2016/2017 (G8)

Jahrgang

Lehrbuch

Inhaltliche Schwerpunkte

Jahrgang 10

 
Zeit für Geschichte 9/10
Schroedel 36564
 
  • Nationalsozialismus 
  • Deutsche und globale politische Situation nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 
  • Deutsch-Deutsche Beziehungen
  • Ende der bipolaren Welt

Berufliches Gymnasium 

(E-Phase)

Kein Lehrbuch
  • Zeitenwende (Übergang zur Neuzeit)
  • Nationalsozialismus als Schwerpunkt

 

 

Übersicht über die Inhalte und Lehrbücher in der Qualifikationsphase

Schuljahr 2016/2017 (G8)

Jahrgang

Lehrbuch

Inhaltliche Schwerpunkte

Q1 (e.A.)

  • legt Kurslehrer fest
  • Kernmodul und ein Wahlmodul sind vorgegeben (Zentralabitur), weiteres Wahlmodul legt der Fachlehrer fest.
 

Q1 (Erg.-Kurs)

  • 1. Halbjahr:Horizonte- Basisband Geschichte Niedersachsen Qualifikationsphase (Westermann 111385)
  • Krisen und Umbrüche (Kernmodul und Schwerpunkt Nachkriegszeit und Wende)
  • 2. Halbjahr: Zeiten und Menschen Geschichte-Oberstufe Niedersachsen, Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis, (Schöningh 024958)
  • Wurzeln unserer Identität
    (Kernmodul und Wahlmodul Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis)
Q1 (Berufliches Gymnasium)
 
  • 1. Halbjahr: Zeiten und Menschen Geschichte-Oberstufe Niedersachsen, Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis, Schöningh Verlag ISBN 978-3-14-024958-4
 
  • Wurzeln unserer Identität (Kernmodul und Wahlmodul Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis)
  • 2. Halbjahr: Horizonte- Basisband Geschichte Niedersachsen Qualifikationsphase
  • Krisen und Umbrüche (Kernmodul und Schwerpunkt Nachkriegszeit und Wende)
Q2 (e.A.)
  • legt Kurslehrer fest
  • Kernmodul und ein Wahlmodul sind vorgegeben (Zentralabitur), weiteres Wahlmodul legt der Fachlehrer fest

 

Methodenvermittlung

Die Fachgruppe Geschichte legt viel Wert auf die Vermittlung von Methoden zur systematischen Erschließung von Quellen unterschiedlichster Art: Im Rahmen des Methodenkonzepts der Schule wird im Geschichtsunterricht insbesondere der Umgang mit Bildquellen und die Nutzung von Bibliotheken geschult.

 

Schulgeschichte

Da die Michelsenschule auf eine lange Tradition verweisen kann, können Exponate aus dem Archiv  zur Veranschaulichung des Zeitgeistes, insbesondere während des Kaiserreichs herangezogen werden.