Michelsenschule Hildesheim - 2021
//
Schulinterner Publikumspreis der Fünftklässler*innen

Greta Schan (6.3) gewinnt Publikumspreis des Vorlesewettbewerbs 2020/2021

Die digitale Umfrage über IServ im 5. Jahrgang blieb bis zur letzten Minute spannend: Greta Schan aus der Klasse 6.3 gewinnt den Publikumspreis des Vorlesewettbewerbs 2020/2021! Greta las eine spannende Szene aus dem Roman „Lilo auf Löwenstein – Nichts für Feiglinge“ von Mara Andeck vor und konnte damit in besonderer Weise bei unseren Schüler*innen des 5. Jahrgangs punkten. Herzlichen Glückwunsch! 

Der schulinterne Publikumspreis des Vorlesewettbewerbs wird an der Michelsenschule seit mittlerweile 5 Jahren vergeben. Ziel ist es, die Fünftklässler*innen aktiv in den Vorlesewettbewerb einzubinden und somit die Lesemotivation der Schüler*innen in besonderer Weise zu fördern.

Die Übergabe der Siegerurkunden an Greta Schan für den Publikumspreis und an Tonia Schwabe als offizielle Schulsiegerin muss in diesem Jahr zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Wir freuen uns darauf, die kleine Feier zu einem geeigneten Zeitpunkt nachzuholen!