Michelsenschule Hildesheim - AG Bibliothek

Unsere AG Bibliothek stellt sich vor

Hallo!

Wir sind die Bibliotheks-AG und wollen unsere Aufgaben kurz vorstellen.

Wir treffen uns aktuell jeden Mittwoch in der 7. Stunde in der "Bücherscheune". Zu unseren Aufgaben gehören das Einscannen der Bücher am Computer sowie das Sortieren, Um- und Einräumen des Buchbestandes. Außerdem sind wir, sobald die Bibliothek eröffnet, in den Pausen vor Ort, um bei dem Ausleihverfahren zu helfen. Außerdem beraten wir auch gern, wenn ihr neuen Lesestoff braucht!

Für die Zukunft haben wir außerdem einige Projekte geplant, zum Beispiel eine Lesenacht, Autorenlesungen oder auch Buchpräsentationen.

Jeder ist herzlich eingeladen, bei uns vorbeizschauen. Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße aus der "Bücherscheune"!

Eure Bibliotheks-AG

 


 

Bücher, die Position beziehen

Der Bibliothek war es mit Hilfe des Fördervereins – dem an dieser Stelle herzlich gedankt werden soll – möglich, Bücher zu kaufen, die vielleicht nicht unbedingt die Hitliste der ausgeliehenen Bücher erklimmen werden, die aber wichtig sind, um eine klare Position zu beziehen. Aktuelle gesellschaftliche und ernste Themen sollten von Schülerinnen und Schülern auch über Literatur nachvollzogen werden können. Die Bücherscheune lädt dazu ein, den Blick zu erweitern.

 


 

Das sind wir!

Carl und Christian scannen neue Bücher ein...

Neue Bücher werden gesichtet...

 


 

Lesenacht die dritte

In alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat…
Vor Zeiten war ein Schneider, der drei Söhne hatte…
Eine Witwe hat zwei Töchter…
 

In der dritten Lesenacht der Bücherscheune der Michelsenschule ging es in diesem Jahr um Märchen. 15 Schülerinnen und Schüler zogen zwar nicht gerade aus, um das Fürchten zu lernen, aber…

Frau Karger und Herr Rahlves bedanken sich bei allen Teilnehmern der Lesenacht – auch wenn sie sich etwas mehr Schlaf gewünscht hätten. Aber das gehört vielleicht dazu, wenn es heißt: Es waren einmal zwei Lehrer, die hatten 15 Schülerinnen und Schüler…