Michelsenschule Hildesheim - Startseite

HEREINSPAZIERT IN UNSER VIRTUELLES SCHULGEBÄUDE!

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Michelsenschule Hildesheim. Auf unseren Internetseiten könnt ihr euch und können Sie sich einen Überblick über die vielfältigen Angebote unserer Schule sowie die aktuellen Veranstaltungen und Termine verschaffen.

 


NEUIGKEITEN

 

Rückblick: Einschulungsgottesdienst 2022

 „Sich auf den Weg machen – Neuland entdecken“

Am 26. August 2022 fand der Einschulungsgottesdienst für unsere vier fünften Klassen in der Christuskirche auf dem Moritzberg statt. In einer sehr gut gefüllten und liebevoll geschmückten Kirche wurden unsere neuen Schüler*innen herzlich begrüßt. In ihrem Anspiel haben Schülerinnen der Klasse 6.4 eindrucksvoll gezeigt, wie wohl sie sich jetzt in der Michelsenschule fühlen. Das hat Mut gemacht, sich auf den Weg zu machen und Neuland zu entdecken. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Schüler*innen unserer Bläserklasse feierlich mitgestaltet und alle konnten es hören: „Michelsen macht Musik“. Mit vielen Sonnenblumen vor dem Altar und den vertrauten Worten von Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirte“ haben wir uns auf das kommende Schuljahr eingestimmt und Gottes Segen empfangen. Für unsere neuen Schüler*innen gab es eine kleine blaue Murmel mit auf den Weg, ein kleines Stück „Himmel(-blau) to go“, das in jede Tasche passt und einen daran erinnern kann, das der Segen Gottes einen immer begleitet. Am Ausgang haben Schülerinnen der 6.4 für das Tansaniaprojekt unserer Schule gesammelt. Allen sei für die Spenden herzlich gedankt.

Bei strahlendem Sonnenschein und unter blauem Himmel haben sich unsere neuen Schüler*innen nach dem Gottesdienst gemeinsam mit ihren Familien auf den Weg zur Einschulungsfeier in die Michelsenschule gemacht – ein Neuland, das hoffentlich für alle bald ein Stück „Heimat“ wird, in der man Freund*innen findet, spannende Dinge entdeckt und erfährt, dass auch in schwierigen Zeiten überall Hilfe zu finden ist.
 

Dr. Martina Janßen / Birgit Krüger für die Fachgruppe Religion
 

 

 

Rückblick: Konzert der Bläserklasse 7.4

Bläserklasse zu Gast bei „Kürbis, Kunst und Musik“

Die Bläserklasse 7.4 gab Anfang September ihr zweites Konzert außerhalb der Schule. Auf der Hofstelle des „Eldagser Hoflieferanten“ der Familie Jänsch wurde ein buntes Programm geboten. Das Publikum und zahlreiche mitgereiste Eltern, Großeltern sowie das Klassenlehrer-Team freuten sich, dass Konzerte nun, nach den coronabedingten Einschränkungen, endlich wieder möglich sind. Bei spätsommerlichem Wetter konnten die Besucher die Vielfalt des Angebots im schönen Ambiente an diesem Sonntag genießen.

 


 

Unsere Partnerschaft mit der Moringe Sokoine Secondary School in Tansania

Spendenaufruf

Schon seit über 35 Jahren hat die Michelsenschule eine Partnerschaft mit der Moringe Sokoine Secondary School in Monduli im Norden Tansanias. In Tansania gibt es mittlerweile zwar viele staatliche Grundschulen, aber die Anzahl der staatlichen weiterführenden Schulen reicht bei Weitem nicht aus. Deshalb sind Privatschulen sehr wichtig, um besonders in den ländlichen Bereichen eine solide Schulbildung zu ermöglichen. Die Moringe School ist so eine Privatschule. Sie bietet als Internat vor allem für das ländliche Massaigebiet um Monduli herum und insbesondere auch für Mädchen überhaupt eine Chance auf weiterführende Bildung.

Infolge der Coronapandemie, der zunehmenden Dürre in der Steppenlandschaft Nordtansanias und der enormen Preissteigerungen in der aktuellen Krise können viele Familien das Schulgeld gar nicht mehr oder nur noch in Teilen aufbringen, oft müssen ihre Kinder den Schulbesuch abbrechen. Daher hat auch die Moringe Sokoine Secondary School, die sich ausschließlich über das Schulgeld finanzieren muss, sehr viel weniger Einnahmen und kann dringende Maßnahmen zur Renovierung der Mädchenschlafhäuser nicht durchführen.

Wir möchten unsere Partnerschule unterstützen

  • bei der Renovierung der Mädchenschlafhäuser,

  • bei der Einführung der Fächer „Gardening“ (Gartenarbeit, also Anbau von Lebensmitteln) und „Tailoring“ (Schneidern),

  • mit weiteren Stipendien für Mädchen, um ihnen den Schulbesuch zu ermöglichen.

Deshalb starten wir nun die Spendenaktion für die Unterstützung der Moringe Sokoine Secondary School.

Die Vereine der Michelsenschule und einige Michelseneltern haben bereits Spenden zugesagt. Dafür schon jetzt herzlichen Dank! Auch der Erlös des Bauernmarkts am 29.9.2022 kommt unserer Partnerschule zugute. Wir hoffen auf viele weitere große und kleine Formen der Unterstützung im Laufe des Schuljahrs, damit wir als Michelsengemeinschaft diese enorme Aufgabe bewältigen und unserer Partnerschule zur Seite stehen können.

Daradga Bora e.V., der Tansaniaverein der Michelsenschule, ist gemeinnützig, Spenden können also steuerlich abgesetzt werden. Bei Spenden bis zu 300 Euro genügt dazu der vereinfachte Zuwendungsnachweis, der >>hier zum Download bereitsteht.

Daradga Bora e.V.

IBAN: DE70 2595 0130 0102 0656 44

Herzlichen Dank für jede Art der Unterstützung! Asante sana!

 


 

Rückblick: Harzerkundung

Die Harzfahrt des Jahrgangs 7

Am 11. bis 13. bzw. 9. bis 11. Mai ist der 7. Jahrgang nach Torfhaus gefahren, um den Harz genauer zu erkunden. Dort haben wir viel erlebt und mehr über den Harz und den Waldbestand erfahren. 

Auf dem Hinweg hielten wir bei der Grube Samson an, um uns ein Bergwerk und das dazugehörige Museum anzuschauen. Nach insgesamt zwei Stunden Fahrt sind wir dann endlich an der Jugendherberge angekommen. Vor Ort haben wir dann erstmal unsere Zimmer eingerichtet und das Gelände erkundet. Danach haben wir eine Gruppenarbeit zum Borkenkäfer gemacht. Dazu haben wir ein Plakat erstellt, das wir dann den anderen Gruppen vorgestellt haben. 

Am zweiten Tag haben wir eine insgesamt 14 km lange Wanderung zum Brocken unternommen. Bis zum Eckernsprung wurden wir von Parkrangern begleitet, die noch viel zu den Tieren und Bäumen im Harz erklärt haben. Der Brocken ist der höchste Berg im Harz, denn er ist 1142,1 Meter über NHN. Oben auf dem Berg hatte man einen fantastischen Ausblick über den Harz. Abends sind wir dann müde und erschöpft ins Bett gefallen. 

An unserem letzten Tag sind wir noch einmal mit den Parkrangern losgezogen – abseits der Wanderwege – und haben die pure Wildnis erkundet. In der Jugendherberge haben wir dann noch Mittagessen gegessen, bevor wir wieder zurück nach Hildesheim gefahren sind. 

Von Sophia Beyer (7.4)

 


 

Großes Online-Projekt der Bläserklassen / Part 1

Everybody needs somebody!

Wir freuen uns, das große Online-Projekt der Bläserklassen präsentieren zu können. 120 musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler haben an dem Projekt teilgenommen, etwa 400 Stunden Arbeit sind durch alle Beteiligten zusammengekommen. Viel Freude beim Anhören! 

 


 

Großes Online-Projekt der Bläserklassen / Part 2

Feel it still